Die 21. Welt-Klimakonferenz in Paris, ein Teilerfolg

Von , 16. Dezember 2015 19:19

Am 12.12.2015 haben 195 Staaten nach langen Verhandlungen ein neues Klimaabkommen abgeschlossen, was kaum zu erwarten war.

Es ist ein Anfang dafür, die sich anbahnende Klimakatastrophe noch abzuwenden. Immerhin wurde das Ziel für die noch tragbare weltweite Temperaturerhöhung von 1,5 bis „deutlich unter“ 2 Grad gesetzt.

Ob das Abkommen hält was es verspricht, wird die Zukunft zeigen. Im Pinneberger Tageblatt wird in dem folgenden Artikel auf die einzelnen Vertragspunkte eingegangen:

PT vom 14.12.2015_Klimakonferenz

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy