Beim Stadtradeln 2014 wurden 42.680 km erreicht!

Von , 9. September 2014 18:47

Vom 09.06. bis 29.06.2014 fand die bundesweite Aktion „STADTRADELN“ statt, in diesem Jahr war auch die Stadt Pinneberg erstmals dabei. Zusammen radelten 23 Teams mit 207 Teilnehmern in 3 Wochen 42.680 km.  Bezogen auf die Einwohnerzahl Pinnebergs ist das ca. 1 km je Einwohner.

Während dieser Zeit ging es darum, so häufig wie möglich das Auto stehen zu lassen und kurze Wege und Ausflüge mit dem Fahrrad zu erledigen. Durch diese Aktion sollte gezeigt werden, dass viele kurze Fahrstrecken mit dem Fahrrad sinnvoll sind. Dadurch wird Kraftstoff gespart, der CO2-Ausstoß und Motorenlärm vermieden und damit die Umwelt geschützt. Außerdem konnte jeder Beteiligte seine eigene Fitness steigern.

Die Lokale Agenda 21 Pinneberg bildete ein eigenes Team und hat mit 10 Teilnehmern insgesamt  1.724 km und den 7. Platz in der Teambewertung erreicht. Spitzenreiter im Team waren:
Klaus Marquardsen mit 321 km, Hans-Günther Hopf mit 296 km und Renate Hopf mit 275 km.

Am Eröffnungstag, den 09.06.14, nach dem ökumenischen Gottesdiest vor der Drostei bot die Lokale Agenda 21 allen BürgerInnen einen kostenlosen Fahrradcheck auf Verkehrssicherheit an. Außerdem wurde Kindern und Jugendlichen demonstriert, wie man durch kräftiges Pedaltreten auf dem Energie-Fahrrad elektrische Energie erzeugen kann.

Am 21.08.14 um 17 Uhr fand im Rathaus die Preisverleihung in mehreren Kategorien unter der Leitung der Bürgermeisterin, Frau Steinberg, statt.  Das Pinneberger Tageblatt berichtete am 04.06.14 darüber wie folgt:

PT vom 26.08.14_Urkunden_Stadtradeln

Mit nachstehendem Flyer wurde um die Teilnahme 2014 geworben, wegen des großen Erfolgs ist eine Teilnahme am Stadtradeln 2015 vom 07. bis 27.06. 2015 beschlossen.

STADTRADELN_a

STADTRADELN_b

 

 

 

 

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy