Pinneberger Bahnhof strahlt von innen

Von , 1. August 2013 21:37

Am 22.07.2013 fand eine Pressekonferenz im Pinneberger Bahnhof mit dem Pinneberger Tageblatt und Vertretern der Lokalen Agenda 21 und weiteren Bürgern der Stadt Pinneberg, die sich für den Erhalt des inzwischen 125 Jahre alten Bahnhofsgebäude einsetzen.

Im November wurde die Schalterhalle und die Türen mit frischer Farbe versehen und danach mit zahlreichen alten Fotos über die Geschichte des Bahnhofs geschmückt. Vorher wurde schon dafür gesorgt, dass endlich eine öffentliche Toilette eingerichtet wurde.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem folgenden Artikel des Pinneberger Tageblatts vom 25.07.13:

Diese Personen waren bei der Pressekonferenz dabei:

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy